Kollege werden

Beratung ohne Kollegen kann es nicht geben. Menschen sind der Kern unserer Arbeit, nicht die Zahlen. Wir setzen konsequent auf qualifizierte Mitarbeiter, arbeiten stetig an deren Weiterqualifikation und bemühen uns um ein herzliches Arbeitsumfeld.

Wir wachsen stetig, die Qualität unserer Arbeit wird von unseren Mandanten geschätzt und in diesem Sinne suchen wir stets nach neuen Kollegen:

 

Unser Stellenangebot

+ Steuerfachangestellter, Steuerfachwirt oder Bilanzbuchhalter (m/w/d)

Haben Sie Interesse? Schreiben Sie uns bitte: bewerbung@stbschwarz.de. Wir freuen uns auf Sie.

 

 

Arbeiten bei Schwarz und Bengsch

Als Familienunternehmen und größter Arbeitgeber Großwinternheims tragen wir Verantwortung für über 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Und wir sind davon überzeugt, dass wir gut darin sind. Eine niedrige Mitarbeiterfluktuation und gegenseitige Treue haben uns zusammenwachsen lassen.

Bei uns soll nicht nur die Arbeit mit den Mandanten angenehm sein, sondern genauso die gemeinsame Arbeit für den Mandanten. Damit das funktioniert, setzen wir auf ein altes Familienrezept: Die Mischung macht’s. Mit großer Erfahrung, mit vielen frischen Ideen, gegenseitigem Respekt, Teamgeist und Eigenverantwortung – und mit ebenso viel Leidenschaft und Spaß – schaffen wir das jeden Tag.

Individuelle Entfaltung am Arbeitsplatz endet bei uns nicht an der Schreibtischkante! Schulungen, Fortbildungen und Spezialisierungen unterstützen wir ebenso gerne wie Ihren Lebensumständen entsprechende Arbeitszeiten. Wichtig ist die Qualität der Arbeit.

Damit jedoch bei aller Individualität der Teamgeist nicht zu kurz kommt, setzen wir regelmäßig auf Gemeinsames. Dazu gehört natürlich der für ein rheinhessisches Unternehmen obligatorische Kerbebesuch, wie auch die Teilnahme an Firmenevents in der Region. Zusammen lässt es sich aber genauso gut zwischendurch einfach mal in unserer Sonnenloggia aushalten.

Schauen Sie sich im Folgenden an, was Sie konkret erwartet.


UNTERNEHMENSKULTUR

Wir pflegen eine faire und familiäre Unternehmenskultur. Probleme werden bei uns gleich angesprochen, damit wir gemeinsam nach Lösungen suchen können. Wir führen regelmäßige Mitarbeitergespräche, bei denen wir offen über Ihre Arbeit, Ihre Weiterentwicklung und über Ihre Perspektiven, aber auch die der Kanzlei sprechen.

Davon unabhängig können Sie sich selbst, Ihre Themen und Ihre Ideen einbringen. Bei Fachfragen sind die Türen der Kollegen immer offen; so wird das auch vom Chef gehandhabt.


ARBEITSPLATZAUSSTATTUNG

Jedes unserer hellen Büros hat große Fenster und Tageslichtlampen. Ihr Arbeitsplatz verfügt über zwei große Flachbildschirme, Kartenlesegerät und einen rückenschonenden Bürostuhl. Alle neu zu beschaffenden Schreibtische sind elektrisch höhenverstellbar.

In der Auswahl ihrer Arbeitsmittel haben Sie zu großen Teilen freie Hand. Wir nutzen DATEV inklusive DMS. Außerdem steht allen Mitarbeitern unsere bestens sortierte Bibliothek sowie mehrere Online-Recherchetools und natürlich auch ein Internetzugang zur Verfügung.

Für Teambesprechungen können Sie auch die großzügigen Konferenzzimmer nutzen.


ARBEITSZEITEN, URLAUB, BERUF UND FAMILIE

Wir bieten eine flexible Gleitzeit. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen wird nicht gearbeitet – es sei denn, Sie wollen es.
Die Urlaubsplanung wird teamintern geregelt. Wir legen Wert darauf, dass eine gute Kommunikation untereinander besteht und man zusammen zu den besten Lösungen für den Einzelnen und das Team findet.

Wir verstehen uns als ein familienfreundliches Unternehmen. Das bedeutet, dass wir kontinuierlich versuchen, das beste Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeiter und ihre Familien zu gestalten. Falls zum Beispiel für Sie ein Heimarbeitsplatz, ob teils oder ganz zeitlich, die beste Lösung ist, dann freuen wir uns darauf, dies mit Ihnen zu besprechen.


MANDANTENSTRUKTUR

Unsere Mandantenstruktur ist gut gemischt und besteht aus kleinen und mittelständischen Unternehmen aller Rechtsformen und Branchen sowie aus Privatpersonen. Dies sorgt für eine abwechslungsreiche und stets interessante Arbeit. Viele unserer Mandanten setzen bereits auf digitale Hilfen, wie DATEV Unternehmen Online.


ARBEITSATMOSPHÄRE

Um jeden Tag mit Freude zur Arbeit zu gehen, gehört auch, sich gut mit seinen Kollegen zu verstehen. Daher unternehmen wir einmal im Jahr einen Betriebsausflug und veranstalten eine Weihnachtsfeier. Darüber hinaus besuchen wir die lokalen Weinfeste und nehmen regelmäßig an Firmenveranstaltungen in der Region teil. Dabei kann man seine Kollegen mal von einer ganz anderen Seite kennenlernen und als Team weiter zusammenwachsen.

Für uns bedeutet ein „Miteinander Arbeiten“ auch ein „Miteinander Leben“. Teamarbeit und Kommunikation werden bei uns groß geschrieben. Wir wollen keine Einzelkämpfer, die nur Ihre Aufgaben im Kopf haben, sondern Teamplayer, die den Erfolg der Gruppe wollen.


MITTAGSPAUSE

Wer gute Arbeit leistet, braucht auch mal eine Auszeit zum Erholen und Abschalten. Wir sind stolz darauf, dass unser Büro nicht nur ein Arbeitsplatz ist, sondern ein Ort an dem Menschen zusammen kommen. Dazu treffen wir uns gerne im hellen Pausenraum, der Sonnenloggia oder kochen gemeinsam in der voll ausgestatteten Küche. Für diejenigen, die Ihr Lunchpaket vergessen haben, gibt es stets einen kleinen Vorrat Notfallpizza im Gefrierfach.


LANGFRISTIGKEIT

Über 95 % unserer Arbeitsverträge sind unbefristet. Und weil unser Ziel immer ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist, liegt die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit unserer Mitarbeiter bei über 19 Jahren. Wir wollen Sie langfristig für uns gewinnen!


FORTBILDUNG

Wir möchten es unseren Mitarbeitern ermöglichen, sich ständig weiterzuentwickeln. Denn wir fordern nicht nur Qualität, sondern wir fördern sie auch. Dafür setzen wir sowohl auf umfangreiche interne als auch auf externe Fortbildungsangebote und übernehmen die gesamten Kosten der Fortbildungen. Und selbstverständlich ist Fortbildungszeit für uns Arbeitszeit.


KARRIERE

Ob im Bewerbungsgespräch oder im jährlichen Mitarbeitergespräch, wir erkennen Ihr Potenzial und besprechen Ihre perspektivischen Möglichkeiten. Sie wollen Teamleiter werden oder sich zum Bilanzbuchhalter, Steuerfachwirt oder Steuerberater weiterbilden? Wir sind grundsätzlich offen. Sagen Sie es uns!


„In vielen Berufen sind die Kollegen die wirklichen Verwandten, sie fühlen sich untereinander weit mehr zu Hause als an dem Ort, den sie ihr Heim nennen, wo sie schlafen, essen und einen öden Sonntag verbringen.
Prentice Mulford (1834 – 1891), US-amerikanischer Kaufmann